internezzo Umsatzprozent für humanitäres Engagement 2020

Packen auch Sie ein Weihnachtspäckli für Osteuropa

Der Wunsch entspringt der DNA von internezzo: Wir wollen Bedeutsames erschaffen und mit unseren Mitmenschen teilen. Deshalb liegen uns die Benachteiligten unserer Gesellschaft am Herzen – indem wir helfen und ein wenig zu Verbesserung der Lebensumstände beitragen. Seit mittlerweile über einem Jahrzehnt spenden wir ein Prozent des Gesamtumsatzes für humanitäre Projekte. Umsatzprozent – so nennen wir dieses Engagement.

Ab diesem Jahr werden wir ein Projekt in Europa unterstützen: Die Aktion Weihnachtspäckli. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit finden dank diesem Projekt über hunderttausend Päckli mit Essen, alltäglichen Gebrauchsgütern und Spielsachen den Weg in süd- und osteuropäische Wohnzimmer – ein Hauch von Weihnachtsstimmung in einer von Armut geprägten Region. Damit dies gelingt, zählt das Projekt auf die Mithilfe der Schweizer Bevölkerung, die mit Spenden oder eigenen Paketen unterstützt.

Dass dies bisher prima gelungen ist, erzählt uns Sara aus Albanien im Video gleich selbst. Nur so viel vorab: Ihre Freude und Dankbarkeit waren riesig.

 

 

Wir wollen mehr von dieser Freude schenken! Machen Sie mit und werden auch Sie zum Weihnachtspäckli-Paten?

Der Spendenzeitraum für dieses Jahr ist vorbei und die Päckli werden schon sehr bald zu ihren freudigen Empfängern gebracht. Diesen weiteren Verlauf können Sie bei uns auf den Sozialen Medien verfolgen, wo wir Sie stets auf dem Laufenden halten werden.

Und keine Sorge, falls Sie dieses Jahr keine Möglichkeit hatten dieses Projekt zu unterstützen. Wir werden die Aktion im 2021 wieder durchführen und so erhalten Sie dort wieder die Möglichkeit sich zu beteiligen.