internezzo Umsatzprozent für humanitäres Engagement 2020

Packen auch Sie ein Weihnachtspäckli für Osteuropa

Der Wunsch entspringt der DNA von internezzo: Wir wollen Bedeutsames erschaffen und mit unseren Mitmenschen teilen. Deshalb liegen uns die Benachteiligten unserer Gesellschaft am Herzen – indem wir helfen und ein wenig zu Verbesserung der Lebensumstände beitragen. Seit mittlerweile über einem Jahrzehnt spenden wir ein Prozent des Gesamtumsatzes für humanitäre Projekte. Umsatzprozent – so nennen wir dieses Engagement.

Ab diesem Jahr werden wir ein Projekt in Europa unterstützen: Die Aktion Weihnachtspäckli. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit finden dank diesem Projekt über hunderttausend Päckli mit Essen, alltäglichen Gebrauchsgütern und Spielsachen den Weg in süd- und osteuropäische Wohnzimmer – ein Hauch von Weihnachtsstimmung in einer von Armut geprägten Region. Damit dies gelingt, zählt das Projekt auf die Mithilfe der Schweizer Bevölkerung, die mit Spenden oder eigenen Paketen unterstützt.

Dass dies bisher prima gelungen ist, erzählt uns Sara aus Albanien im Video gleich selbst. Nur so viel vorab: Ihre Freude und Dankbarkeit waren riesig.

 

 

Wir wollen mehr von dieser Freude schenken! Machen Sie mit und werden auch Sie zum Weihnachtspäckli-Paten?

 

Weihnachtspäckli verschenken – so geht's

Variante 1: Virtuell Päckli packen

Sie bestellen Ihr Päckli per Spendenformular – wir erledigen den Rest
Füllen Sie dazu einfach unser Spendenformular aus. Bereits ab CHF 40 stellen wir Ihr Päckli zusammen und koordinieren den Versand.

Damit wir die Spenden korrekt abwickeln und in weitere Päckli investieren können, bitten wir Sie, die Anzahl Päckli anzugeben. Als Beispiel:

gespendete Päckli Betrag
1 CHF 40
2 CHF 80
3 CHF 120
.... ...
10 CHF 400
100 CHF 4 000

Als kleiner Ansporn: internezzo spendet insgesamt 300 Päckli. Können uns unsere Kunden übertrumpfen und diese Grenze knacken? Verfolgen Sie den aktuellen Stand unter internezzo vs. Kunden jederzeit, wenn Sie mögen.

 

 

Spendenformular

 

Variante 2: Päckli packen «Do it yourself»

Sie packen Ihre Päckli selbst und bringen sie zu uns
Wir lagern sie ein und koordinieren anschliessend den Transport in die Länder. Wie Sie Ihr eigenes Päckli packen, lesen Sie bitte hier nach*.

Fertig gepackt? Dann nichts wie los zu internezzo! Wir nehmen Ihr Päckli gerne ab sofort bis spätestens am 8. November 2020 zu Bürozeiten an unserer Sammelstelle entgegen:

internezzo Sammelstelle
c/o internezzo ag
Grundstrasse 4b
6343 Rotkreuz

Abgabezeiten:           
Montag bis Freitag jeweils
8.00 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr

*Wichtig – beachten Sie bitte die Vorgaben der Hilfswerke bezüglich Kartongrösse und Inhalt, um eine reibungslose Abwicklung zu garantieren. Bei Fragen helfen Ihnen Miriam Maag oder Silvan Klausener natürlich gerne weiter. Sie erreichen sie telefonisch unter 041 748 02 48 oder per E-Mail an info@internezzo.ch.

 

Werden Sie Freude schenken? Welche Variante auch immer Sie wählen – ob Spendenformular oder selber packen – wir danken Ihnen von Herzen. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam erinnerungswürdige Weihnachtsmomente zum Leben erwecken.

Übrigens: Die Realisierung des diesjährigen Umsatzprozent-Projektes liegt in den Händen unserer Lernenden Miriam Maag und Silvan Klausener. Sie planen, organisieren, texten, programmieren und gestalten. Herzlichen Dank Euch zwei emsigen Freude-Stiftern!